Belgische Musik

Wallonen und Flamen scheinen es ja nicht immer ganz gut miteinander zu haben. Aber jeweils 2 Künstler aus je einer Region Belgiens haben vor gut einem Jahr einen recht guten Track zusammengebastelt. Und obwohl textmässig nicht viel mehr abgehandelt wird, als wie eine Kundengruppe zu Geld kommt und wo sie dieses dann beim Dealer wieder loswerden kann, hielt sich dieser Track 2010 20 Wochen in den belgischen Charts.

Party Harders und The Subs, wobei bei einer der Combos sich einer wohl Mon Colonel nennt (der, der als Papst auftritt) machen Laune. Mal noch weiterschauen, wo The Subs so auftretten und was sie sonst noch machen.

Advertisements
This entry was posted in Music. Bookmark the permalink.

One Response to Belgische Musik

  1. Pingback: The Subs @ Alte Börse, Zurich | lepetitsuisse

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s